Der Dubai Strand


Ein Strandurlaub Dubai eignet sich besonders für den Winter, denn dann sind die Temperaturen nicht so hoch, wie im Dubaisommer. Es ist im Sommer viel zu heiß und auch die Einheimischen meiden den Dubai Strand. Aber im Winter bietet Dubai viele helle, sehr saubere Sandstrände entlang der Küste und mit den künstlich erbauten Inseln besitzt Dubai insgesamt 170 km Strand.

Viele Strände sind jedoch privat und gehören zu den großen Hotels, können aber gegen eine Gebühr auch von anderen Gästen besucht werden. An den Stränden im Stadtzentrum herrscht ein sehr großes Angebot von Freizeitvergnügen und es gibt alles was man sich nur denken kann. Shopping Mails direkt am Dubai Strand oder Skateparks, Fitnesscenter und Poollandschaften gehören dazu, genau wie Kinderspielplätze, Kamelreiten und Wassersportangebote. Aber vergessen Sie nicht, sich vor der heißen Sonne am Dubai Strand um die Mittagszeit zu schützen, es herrscht trockenes Wüstenklima und darum gibt es an jedem Strand, ausgenommen an den kostenlosen puplic beaches, überall Sonnenschirme zu mieten!

Dubai Strand

Jumeirah Beach Park – der immer noch schönste Dubai Strand

Der Jumeirah Beach Park ist der Strand, an dem das Strandleben in Dubai begann. Damals hieß er noch Chicago Beach und da die Urlauber immer mehr wurden die den Dubai Strand liebten, die Sonne, den Himmel und das warme Wasser, entschied sich Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Herrscher von Dubai, den Strand und das Hotel Chigago Beach zum Urlauberparadies auszubauen. An derselben Stelle entstand am Dubai Strand später das Burj al-Arab, 2004 dann der Madinat-Jumeirah-Komplex. In ganz Dubai gibt es heute ca. 100.000 Hotelzimmer und Appartements und die Gäste kommen aus allen Himmelsrichtungen. Wer sich ein Luxus-Hotel leisten kann oder will, ist im Jumeirah Beach Hotel gut aufgehoben. Dieses erstklassige Strandhotel Dubai bietet hervorragenden Service, Verwöhnangebote und jeden erdenklichen Komfort. Es gehört außerdem zu den markantesten Bauwerken in Dubai, besitzt ca. 600 Zimmer und 19 exklusive Villen im arabischen Stil.

Der Jumeirah Beach Park liegt ca.20 Minuten Fahrtzeit vom Zentrum Dubai entfernt und ist immer noch der schönste, größte und beliebteste Dubai Strand. Es werden Sonnenliegen, Sonnenschirme und sogar Handtücher vermietet und da der Dubai Strand flach ins Wasser abfällt, ist er für Familien mit Kindern ideal. Gleich daneben kann die Familie in einem großen Park grillen oder anderen Freizeitaktivitäten nachgehen. Fünf Dirham (1,20 Euro) kostet der Eintritt und dafür gibt es Duschen, WCs und Umkleidekabinen. Seit kurzer Zeit bieten immer mehr Hotels in Dubai für die Hotelgäste einen kostenlosen Transfer zu einem Dubai Strand, denn der Parkplatz für ein Mietauto ist nicht immer billig. ACHTUNG Männer: Montags ist Frauen und Kindertag!

Der ruhigste Dubai Strand

Der 10 km lange Jebel Ali Beach ist ein wunderschöner Dubai Strand, abseits vom Gewimmel der hektischen Stadt und nur noch einige Kilometer weiter als zum Jumeirah Beach. Hier sind Kite-Surfer anzutreffen und unter den Palmen können Sie direkt am Dubai Strand campen. Einige Freizeitaktivitäten finden Sie auch hier, z.B. Fußball, Wassersport und versuchen Sie sich einmal mit Drachensteigen!

Dubai Strand – Ein Dubai Strandurlaub zum träumen

Zu den Dubai Reisetipps gehört der Sufouh Beach/Black Palace Beach der versteckt am Palast von Al Sufouth liegt und nur ein kleiner Pfad hinführt. Dieser wunderbare kleine Strand erlaubt einen fantastischen Blick auf die Inselwelt Palm Jumeirah und den Burj Al Arab, die bekannteste Sehenswürdigkeit von Dubai. Sie werden hier Ihre Ruhe haben am Dubai Strand, denn keine Menschenmassen kommen hierher und auch keine Beach Volleyballer.

Eine Lagune mit Flair am Dubai Strand

Der Al-Mamzar Beach Park liegt am Ende einer Lagune am Dubai Strand, ist ca. 90 Hektar groß und Sie haben einen sehr schönen Blick auf die gegenüber liegende Lagune mit der Skyline von Sharjah. Der Park am Dubai Strand hat vier Strände, die künstlich aufgeschüttet wurden und sehr schön gestaltet sind. Die geschwungenen Wege laden zu einer Fahrradtour oder einem Spaziergang am Dubai Strand ein, es gibt Picknick-Plätze, Rasen und Palmen um sich vor der Sonne zu schützen und in den zwei Schwimmbecken werden die Kinder vom Rettungspersonal gut im Blick gehalten. Die Attraktion des Parks ist eine Eisenbahn, die durch den Strandpark fährt. Aber Achtung meine Herren – Mittwochs sind Sie ungebetene Gäste, denn der Park am Dubai Strand ist dann den Frauen und Kindern vorbehalten.

Dubai Strand

Strandurlaub in Dubai am langen Kite-Beach

Der Kite-Beach am Dubai Strand ist bekannt bei Kitesurfern, aber auch bei Familien und Paaren oder Singles. Es werden Wasseraktivitäten wie Tiefseefischen, Kayak fahren, Bananenboot oder Donut am Dubai Strand angeboten, aber auch Parks zum klettern und skaten. An Restaurants und Bars herrscht kein Mangel, so daß jeder einen wunderschönen Tag am Dubai Strand verbringen kann.

Mina Seyahi – ein familienfreundlicher Privatstrand

Das Westin Dubai Mina Seyahi Beach Resort & Marina und Le Meridien Mina Seyahi Beach Resort & Marina teilen sich den Privatstrand Mina Seyahi oder Le Meridien Mina Seyahi genannt. Der Blick geht in Richtung The Palm und an Tagen mit guter Sicht bis zum Burj Al Arab. Tagsüber hört man vom angrenzenden Barasti Beach keine Musik, jedoch am Wochenende werden dort lange Parties gefeiert. An den Mina Seyahi Strand kommen vor allem Familien, da hier für Kinder ein großes Betreuungsangebot herrscht und das Wasser seicht und flach ist. Aber es gibt einen abgegrenzten Bereich am Dubai Strand, der nur von Erwachsenen ab 16 Jahren betreten werden darf. An den Strand angrenzend befindet sich eine riesige Landschaft mit verschiedenen Pools, unter anderem auch ein Schwimmbecken für kleine Kinder. Am Strand und auf der Wiese an den Pools stehen Sonnenliegen, Sonnenschirme und Hängematten bereit und für die Sportler unter den Gästen wird Stand Up Paddling, Wasserski, Segeln oder eine Bootstour um die Palme angeboten. Ein Strandhotel ist die beste Wahl, wenn man einen Strandurlaub mit der ganzen Familie verbringen möchte . Hier stehen meistens auch Life Guards für einen Notfall bereit.

The Beach – JBR (Jumeirah Beach Residence) im Herzen der Stadt!

An der Promenade der Marina liegt der bekannteste und beliebteste Dubai Strand im Herzen der Stadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto gut zu erreichen. Die Parkplätze im Parkhaus sind kostenpflichtig und es stehen VIP Parkplätze zur Verfügung, sowie das Valet-Parken.(Fahrzeug und Schlüssel übergeben und zur Weiterfahrt wird das Auto wieder vorgefahren.)Dieser Dubai Strand ist bei alt und jung, groß oder klein sehr beliebt und bietet eine sagenhafte Auswahl an Aktivitäten. Außer Jetski oder Fly Board wird Volleyball, Beach-Tennis, Fußball und Yoga angeboten und eine Laufstrecke mit Fitnessgeräten. Kinder vergnügen sich auf dem Spielplatz, beim Trampoline springen oder in einem riesigen Wasser-Hüpfpark. Ein besonderes Highlight ist der sog. Seabreacher, ein U-Boot in Delfin-Form, das durchs Wasser hüpft. Kostenlose Duschen, WCs und Umkleidekabinen stehen an diesem wunderschönen Dubai Strand zur Verfügung und ca. 50 Restaurants und Bars bieten Gerichte und Getränke aus der ganzen Welt an. In den DJ-Booths legen DJs Platten auf und wer Lust auf einen kleinen Markt hat, findet ihn am südlichen Ende des Strandes mit einem Angebot an Souvenirs, Schmuck und Bekleidung. Ca. 20 Geschäfte laden zum shoppen ein und auf The Piazza hinter der Promenade finden Sie einen Kirmesplatz und viele Besucher beim Dosenwerfen, Hau den Lukas oder Pacman.